© dpa
Maas: Altmaiers Aussagen sind "Wahlkampfhilfe für die AfD"

Justizminister Heiko Maas hat Kanzleramtsminister Peter Altmaier deutlich widersprochen. Altmaier hatte unzufriedenen Bürgern geraten, bei dieser Bundestagswahl lieber keinen Stimmzettel abzugeben als AfD zu wählen. Dies sei laut Maas aber genau der falsche Ansatz. "Den Leuten zu sagen, sie sollen gar nicht wählen, ist Wahlkampfhilfe für die AfD. Genau das wollen die ja", sagte der SPD-Politiker der "Bild"-Zeitung. "Das hilft denen eher als dass es ihnen schadet", so Maas weiter. Die AfD biete keine Lösungen. Mehr zur anstehenden Bundestagswahl gibt's im Video.