© dpa
3 Länder, 3 Lawinen, 3 Tote

Eine Lawine jagt die nächste: In der Slowakei, Frankreich sowie in der Schweiz sind am Sonntag Schneemassen die Berghänge heruntergekommen. In der slowakischen Hohen Tatra wurden 2 polnische Bergsteiger verschüttet. Die 30-jährige Frau und ihr 35-jähriger Mann konnten zunächst gerettet werden, der Mann starb aber trotz Wiederbelebungsversuchen noch am Unglücksort. In den französischen Alpen kamen ein Vater und seine 11-jährige Tochter ums Leben. In den Schweizer Alpen gab es 2 Lawinenopfer, beide sind jedoch außer Lebensgefahr. Mehr News in der Playlist. | In der Galerie: Die Bilder des Tages.