© Getty Images
3.Liga: Paderborn und Magdeburg steigen auf

Der SC Paderborn und der 1. FC Magdeburg haben den Aufstieg in die 2. Bundesliga geschafft. Paderborn gewann am 35. Spieltag der 3. Liga mit 3:0 gegen die SpVgg Unterhaching, Magdeburg bezwang Fortuna Köln mit 2:0. Beide Teams sind drei Partien vor Saisonende nicht mehr von den direkten Aufstiegsplätzen zu verdrängen.

Kurios: Der SCP stieg vor einem Jahr sportlich in die Regionalliga ab und hielt die Klasse nur, weil 1860 München keine Lizenz erhielt.