© Getty Images
ENG: Tottenham muss nachsitzen

Tottenham Hotspur ist im FA-Cup erneut einer totalen Blamage nur knapp entkommen. Der siebenmalige englische Pokalsieger kam im Achtelfinale beim Drittliga-Schlusslicht AFC Rochdale nicht über ein 2:2 hinaus und empfängt den Underdog nun im Wembleystadion zum Rückspiel. Der Termin ist noch offen. Ian Henderson (45.) hatte die Gastgeber in Führung gebracht. Der Brasilianer Lucas (60.) und Torjäger Harry Kane per Foulelfmeter (89.) drehten anschließend das Spiel, ehe Steve Davies (90.) kurz vor Schluss für die Sensation sorgte. Tottenham hatte bereits in der vierten Pokalrunde nachsitzen müssen.