© Getty Images
Tennis: Jan-Lennard Struff im Viertelfinale, Kohlschreiber verzichtet

Jan-Lennard Struff hat beim ATP-Hartplatzturnier in Sankt Petersburg das Viertelfinale erreicht. Struff verwandelte nach 1:23 Stunden seinen vierten Matchball zum 6:1, 6:4 gegen den Italiener Thomas Fabbiano. Struffs nächster Gegner ist der an Nummer zwei gesetzte Franzose Jo-Wilfried Tsonga oder Joao Sousa. Den Portugiesen hatte Struff am vergangenen Sonntag im Abstiegs-Play-off bezwungen und damit den Klassenerhalt Deutschlands in der Davis -Cup-Weltgruppe perfekt gemacht. Dagegen musste der Augsburger Philipp Kohlschreiber sein Achtelfinale gegen den Litauer Ricardas Berankis absagen.