Foto: Getty Images
Volleyballer starten unter Giani perfekt in die WM-Qualifikation

Den deutschen Volleyballern ist ein perfekter Start in die WM-Qualifikation gelungen. Im ersten Pflichtspiel unter dem neuen Bundestrainer Andrea Giani gewann die DVV-Auswahl gegen Außenseiter Ukraine in Lyon nach nur 79 Minuten 3:0 (25:16, 25:20, 25:19). Der Italiener Giani, Ende Januar als Nachfolger des Belgiers Vital Heynen engagiert, kämpft mit dem DVV-Team bis Sonntag beim Turnier um ein Direktticket für die Weltmeisterschaft in Bulgarien und Italien (10. bis 30. September 2018). Weiter geht es in Pool A mit dem Spiel gegen Aserbaidschan (Donnerstag/15.00 Uhr).