© Galileo
Verrückte Animation, die sich der menschlichen Bewegung anpasst

In einer neu entwickelten Computeranimation kann der Mensch den virtuellen Raum durch seine Bewegungen steuern und mit diesem interagieren. 4 Kameras filmen den Raum und die Bewegungen der Person. Die Daten werden in einen Computer eingespeist. Der analysiert das Bild und passt die Animationen dem Raum und der Bewegung der Person an. In Echtzeit wird alles auf Wände und Boden geworfen, mithilfe von Projektoren. Bis die Technik auch in der Praxis eingesetzt werden kann, arbeiten die Entwickler daran, alles noch realistischer aussehen zu lassen. Mehr dazu gibt es im Video.