© dpa
Ist Alexa eine Spionin?

Der Amazon Echo gehört zu den Vorreitern der Sprachassistenten. Vielen ist das Gerät mit dem Namen Alexa aber nicht ganz geheuer. Was hört Alexa denn wirklich mit? Tatsächlich speichert das Gerät alle Sprachbefehle, wie das Portal "Chip" erklärt. Diese können sich Nutzer in der zugehörigen App anhören und löschen.

Ob Amazon das wirklich macht, ist unbekannt. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann den Mute-Button drücken, damit Alexa nicht mehr mithört.